NAMASTÉ

"YOGA ist für mich die Brücke zum Selbst und ein wunderbarer Weg, mit Menschen gemeinsam einen liebevollen Umgang mit ihrer Umwelt und mit sich selbst zu üben."

Caroline Mosca

Pädagogin M.A., Yogalehrerin, Mediatorin

 

Seit 2007 praktiziere ich Yoga. Während eines längeren Aufenthalts in Nepal und Indien 2015/2016 folgte eine erste Ausbildung zur Yogalehrerin nach Satyananda Saraswati über 200 Stunden. Nach weiteren Fortbildungen, u.a. Restorative Yoga nach Judith Hanson Lasater und regelmäßigen Retreats (Intensivübungswochen), absolvierte ich die 500+ Stunden Ausbildung bei der Patrick Broome Akademie in München.

 

Derzeit unterrichte ich Yoga als Trainerin für Gesundheitsförderung in Unternehmen und gebe Workshops in Yogaschulen. Seit dem Wintersemester 2019/2020 bin ich Lehrbeauftragte für "Yoga in der Sozialen Arbeit" im Rahmen des "Münchner Modells – Achtsamkeit und Meditation im Hochschulkontext" an der Hochschule München University of Applied Sciences.

Meine Faszination für Meditation und buddhistische Philosophie verdanke ich vor allem den Unterweisungen von s. E. Garchen Rinpoche und Yongey Mingyur Rinpoche.

 

 

Leon Yoga  2020  all rights reserved Caroline Mosca